Virtuelle Orte

farvel keyvisual animation

Virtuelle Orte

des Abschieds, der Erinnerung und des Austauschs
des Abschieds, der Erinnerung und des Austauschs

re:publica 21

Vom 20. – 22. Mai 2021 werden wir auf der re:publica unter dem Motto IN THE MEANTIME im Hauptprogramm gefeatured.

Informationen und Tickets findest du hier: https://re-publica.tv/de

Im gleichen Zeitraum werden wir außerdem Teil des Off-Stage Programms sein, welches für alle Nutzer:innen kostenfrei zugänglich ist. Weitere Informationen findest du hier

Wie trauern wir heute?

farvel product example showing virtual flowers in front of a picture on the wall.

So lautet die zentrale Frage. Wie können wir in einer Welt, die zunehmend digitaler wird, an Zeremonien des Abschieds und der Erinnerung teilnehmen? Finanzielle, berufliche, gesundheitliche Gründe oder zu große örtliche Distanzen können eine persönliche Teilnahme verhindern. Deshalb bedarf es neuen ortsunabhängigen Formen der gemeinsamen Trauer.

Zudem können sich entfernte oder ausschließlich digitale Kontakte, die nicht zu Gedenk- und Trauerfeiern eingeladen werden, mit unserem virtuellen Raum einem geliebten Menschen verabschieden. Dies wird besonders in Zeiten der weltweiten COVID-19-Pandemie wichtiger denn je.

Neugierig?

Melde dich hier an, um unsere Raumveröffentlichung informiert zu werden.



Unterstützt durch:

partner logo, Europäischer Sozialfonds im Land Berlin
partner logo, Europäischer Sozialfonds
partner logo, Universität der Künste
Skip to content