Nutzungsbedingungen

Von:
farvel
Goebelstr. 66
13627 Berlin

Vertreten durch:
Lilli Berger
Markus Traber
Jennifer Beitel

Kontakt:
+49 156 783 891 68
(bitte anrufen, SMS kommen nicht an)
 hi@farvel.space

I. Präambel / Geltung und Änderung der Nutzungsbedingungen

farvel bietet mit der Webseite farvel.space („Webseite“) eine digitale Echtzeit-Kommunikationsplattform für virtuelle Abschiede und Erinnerungen in Form von 3D Räumen an, welche über Desktop oder mobile Endgeräte, auch im Wege von Virtual Reality oder Augmented Reality genutzt werden kann. Die Webseite bietet die Möglichkeit eines virtuellen Ortes des Abschieds, der Erinnerung und des Austauschs an, in dem Trauernde einer verstorbenen Person gedenken können. Mit den 3D Räumen schafft farvel die technische Grundlage für Trauerfeier, Beerdigung, Beisetzung, Leichenschmaus, Tröster sowie Kondolenzbekundungen und löst so das Problem der ortsgebundenen Abschiednahme.

Als „Nutzer*in“ werden jene bezeichnet, die die Webseite aufrufen und die dortigen Angebote und Funktionen bestimmungsgemäß nutzen. Als Nutzerin gelten sowohl nicht angemeldete Besucherinnen („Gäste“) als auch angemeldete Teilnehmer*innen („Teilnehmer*innen“). farvel und die Nutzer*innen werden nachfolgend jeweils einzeln auch als „Partei“ oder gemeinsam als „Parteien“ bezeichnet.

Der Aufruf sowie die Nutzung der Webseite sind grundsätzlich kostenfrei. Insoweit gelten ergänzend die gesetzlichen Bestimmungen, für die kostenfreie Zurverfügungstellung, insbesondere die §§ 516 ff. BGB (Schenkung).

Darüber hinaus bietet farvel die Möglichkeit, kostenpflichtig individuelle Erinnerungsräume und Abschiedsfeiern zu buchen sowie individuelle Fotobücher, Trauerkarten und Erinnerungskarten zu gestalten und zu kaufen. Die kostenpflichtige Beauftragung dieser Leistungen erfolgt über das Shopsystem auf der Webseite. Insoweit gelten ergänzend die Shop-AGB.

Mit Nutzung der App erklären die Nutzer*innen sich mit der Geltung dieser Nutzungsbedingungen einverstanden. Sie gelten auch dann, wenn die Nutzer*innen eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen verwenden und diese entgegenstehende oder abweichende Regelungen enthalten. Allgemeine Geschäftsbedingungen des*der Nutzer*in finden keine Anwendung, auch wenn farvel diesen nicht ausdrücklich widerspricht. Die Nutzungsbedingungen gelten entsprechend für etwaige Updates oder sonstige Änderungen der Webseite, sofern nicht von farvel anderweitig mitgeteilt.

farvel behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen aus sachlichen Gründen (bspw. Änderung von Gesetz oder Rechtsprechung, Änderung der wirtschaftlichen Verhältnisse oder des Geschäftsmodells) zu ändern. farvel wird den*die Nutzer*in per E-Mail, sofern angegeben, oder über eine Mitteilung auf der Webseite auf eine beabsichtigte Änderung hinweisen und den geänderten Text zugänglich machen. Widerspricht der*die Nutzer*in nicht binnen sechs Wochen ab Bekanntgabe schriftlich, gelten die Änderungen als angenommen.

II. Vertragsschluss / Aufruf der Webseite

  1. Aufruf und Nutzung der Webseite kann über die URL https://farvel.space erfolgen.
  2. Aufruf und Nutzung der Webseite sind freiwillig.
  3. Mit dem Aufruf der Webseite kommt ein Nutzungsvertrag zwischen farvel und dem*der Nutzer*in zustande, auf welchen diese Nutzungsbedingungen Anwendung finden, sofern der*die Nutzer*in voll geschäftsfähig ist oder im Falle beschränkter Geschäftsfähigkeit eine Einwilligung des Vertretungsberechtigten vorliegt.
  4. Der Aufruf sowie die umfassende Nutzung sämtlicher Leistungen und Funktionen der Webseite sowie der Erhalt von Mitteilungen oder Updates erfordert eine funktionierende Internetverbindung und setzt eine funktionierende Infrastruktur des beteiligten Endgerätes voraus.

III. Angebot / Leistungen von farvel

  1. Mit der Webseite bietet farvel eine digitale Umgebung an, in welcher der*die Nutzer*in 3D farvel.space Räume selbst einrichten und/oder besuchen und gestalten sowie sich in diesen Räumen mit anderen Nutzer*innen austauschen kann. In diesem Zuge kann der*die Nutzer*in
    1. Inhalte hochladen und teilen. Inhalte in diesem Sinne sind insbesondere aber nicht ausschließlich Audios, Videos, Texte, Bilder und Grafiken, 3D-Modelle und Szenen sowie sonstige Daten, Programme und Unterlagen;
    2. mit anderen Nutzer*innen kommunizieren, schriftlich im Wege von Chats, mündlich unter Verwendung des Mikrofons seines Endgerätes oder auch darüber hinaus unter Verwendung von Funktionen der Augmented und Virtual Reality;
  2. Ferner bietet farvel einen Blog mit verschiedenen informativen Inhalten und Beiträgen zum Thema Abschied und Erinnerung im weitesten Sinne an.
    Darüber hinaus können Erinnerungsräume (Abonnement) und Abschiedsfeiern (Einmalkauf) käuflich über den Online Shop erworben werden. Zusätzlich können Dienstleistungen unserer Partner*innen für die Einrichtung des Erinnerungsraums oder Moderation und Durchführung einer Abschiedsfeier hinzugebucht werden.
  3. Die Webseite sowie die eingefügten Inhalte werden auf Servern gespeichert. farvel betreibt die Server nicht selbst, sondern nutzt die Dienste der Anbieter Hetzner (Hetzner Online GmbH, Industriestraße 25, 91710 Gunzenhausen, Deutschland) und Digital Ocean (Digital Ocean LLC., 101 Avenue of the Americas 10th Floor, New York, NY 10013, USA).
  4. Die Internetverbindung und die funktionierende Infrastruktur des beteiligten Endgerätes (bspw. zulässiges Endgerät, Version des Betriebssystems, Speicherplatz auf dem Endgerät) sind nicht Gegenstand der Leistungen von farvel. Hierfür ist der*die Nutzer*in selbst verantwortlich.

IV. Zurverfügungstellung der Webseite / Updates / Änderungen

  1. Die Software zum Betrieb der virtuellen 3D Räume steht unter einer Open-Source-Lizenz. Um mehr zu erfahren, können Sie die Lizenz hier einsehen. Um mehr über die Funktionsweise der Software zu erfahren, können Sie den Quellcode hier einsehen.
  2. farvel behält sich das Recht vor, die Webseite und deren Funktionen nach eigenem Ermessen zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen.
  3. Erfordern Funktionen weitergehende Berechtigungen, bspw. Zugriff auf Kamera, Mikrofon, Dateisystem, Fotospeicher, Adressbuch oder Standortdaten des Endgerätes, so wird der*die Nutzer*in vor der Nutzung hierauf hingewiesen. Stimmt der*die Nutzer*in diesen weitergehenden Berechtigungen nicht zu, so sind die entsprechenden Funktionen für den*die Nutzer*in nicht nutzbar und es kann sein, dass hierdurch der Betrieb der Webseite bzw. die Nutzung der jeweiligen Funktionen beeinträchtigt wird.
  4. Funktionen und Dienstleistungen der Webseite können kostenpflichtig sein oder werden. In diesem Fall wird farvel die Preise und Leistungsmerkmale vorab mitteilen. Die Inanspruchnahme kostenpflichtiger Funktionen und Dienstleistungen ist freiwillig und steht im alleinigen Ermessen des*der Nutzer*in.
  5. Es besteht kein Anspruch auf eine ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Webseite. Vorübergehende Betriebsunterbrechungen aufgrund von Aktualisierungen oder Überarbeitungen, aufgrund der üblichen Wartungen, systemimmanenten Störungen des Internets sowie im Falle höherer Gewalt sind möglich, auch ohne dass dies vorab angekündigt wird. farvel ist jedoch bemüht, eine höchstmögliche Verfügbarkeit zu erreichen und Störungen schnellstmöglich zu beheben.

V. Voraussetzungen und Möglichkeiten der Nutzung

  1. Zur Nutzung aller Funktionen der Webseite ist eine funktionierende Internetverbindung erforderlich.
  2. Die Nutzung der Webseite kann sowohl als Gast als auch, nach der Erstellung eines Teilnehmer*innenkontos, als Teilnehmer*in erfolgen.
  3. Nutzer*innen können unter dem Menüpunkt „raum“ Erinnerungsräume auswählen und diese unter Beachtung der entsprechenden Anleitung betreten und bestimmungsgemäß nutzen. Sofern es sich um private Räume handelt, sind diese als solche gekennzeichnet und können nur mit den entsprechenden Zugangsdaten betreten werden.

VI. Pflichten der Nutzer*innen / Garantien / Freistellung

  1. Es obliegt dem*der Nutzer*in die Funktionsfähigkeit der Arbeitsumgebung der Webseite sicherzustellen (bspw. zulässiges Endgerät, Version des Betriebssystems, Speicherplatz auf dem Endgerät) und eine Verwendbarkeit in der konkreten Situation zu testen, bevor er*sie mit der produktiven Nutzung beginnt.
  2. Es obliegt dem*der Nutzer*in, die von ihm an die Webseite übertragenen Inhalte zu speichern und ggf. Datensicherungen vorzunehmen.
  3. Der*Die Nutzer*in wird die Funktionen der Webseite so nutzen, dass es zu keinerlei Beeinträchtigungen, Überlastungen oder Schäden an diesen kommt oder der mit der Webseite und ihren Funktionen verfolgte Zweck gefährdet oder umgangen wird. Dabei wird der*die Nutzer*in es insbesondere unterlassen farvel oder andere Nutzer*innen durch die Verwendung von Viren, Spyware oder Malware, Würmern, trojanischen Pferden, Zeitbomben oder anderen bösartigen Codes oder Anweisungen zu schädigen.
  4. Der*Die Nutzer*in wird farvel unverzüglich und vollständig über alle ihm*ihr bekannt gewordenen Beeinträchtigungen, Überlastungen, Schäden oder Rechtsverletzungen informieren und farvel bestmöglich bei der Abwehr unterstützen.
  5. Eine Weiterempfehlung oder sonstige Vermarktung der Webseite www.farvel.space insgesamt oder einzelner Inhalte, bspw. durch Erwähnung oder Berichterstattung online oder offline, ist grundsätzlich auch in einem kommerziellen Rahmen zulässig, nicht jedoch gegen Forderung eines Entgeltes von den Nutzer*innen. Eine Benennung und, sofern technisch möglich, Verlinkung von farvel.space ist vorzunehmen. Die Inhalte der 3D Virtual Spaces (Webseite www.app.farvel.space) sind von der hier genannten Befugnis zur Weiterempfehlung oder sonstigen Vermarktung nicht umfasst, gehören den individuellen Urheber*innen und dürfen ohne deren Einwilligung nicht verwendet werden (s. Ziffer VIII.2).
  6. Der*Die Nutzer*in verpflichtet sich, im Rahmen der Nutzung der Webseite keinerlei unzulässige Inhalte, ob über die Kommentarfunktion oder in einem von ihm*ihr selbst erstellten oder besuchten Raum zu veröffentlichen. Unzulässige Inhalte sind insbesondere
    1. rassistische, sexistische, pornografische, Gewalt verherrlichende oder verharmlosende, beleidigende, ehrverletzende, sittenwidrige Inhalte, Drohungen, Verleumdungen oder Schmähkritik sowie Inhalte, die auf sonstige Weise geeignet sind, die Menschenwürde oder sonstige geschützte Rechtsgüter zu beeinträchtigen;
    2. unerlaubte Werbung (z.B. Gewinnspiele, Events, Rabattaktionen) in eigener oder fremder Sache;
    3. Inhalte, die dazu geeignet und bestimmt sind, strafrechtlich relevante Handlungen wie z.B. Beleidigung, Drohung, Nötigung, Täuschung, Irreführung, Betrug, Phishing, Identitätsdiebstahl oder illegale Glücksspiele gegenüber farvel und anderen Nutzer*innen zu betreiben oder zu fördern;
  7. Der*Die Nutzer*in versichert, dass er zur Verwendung aller Inhalte, welche er im Rahmen der Nutzung der Webseite veröffentlicht, berechtigt ist und dass weder Persönlichkeitsrechte, Urheber- oder Leistungsschutzrechte (z.B. Marken, Patente, Geschmacksmuster) noch sonstige Rechte Dritter durch die Verwendung und Veröffentlichung der Inhalte beeinträchtigt werden. Der*Die Nutzer*in ist allein für die etwaige Einholung von Lizenzen und Einwilligungen sowie die Benennung etwaiger Urheber*innen von Bildern, Texten oder sonstigen Inhalten verantwortlich.
  8. Sofern personenbezogene Daten Dritter betroffen sind, stellt der*die Nutzer*in sicher, dass von ihm*ihr oder auf seine*ihre Veranlassung von Dritten an farvel übermittelte personenbezogene Daten entsprechend den einschlägigen Bestimmungen des Datenschutzes erhoben und verarbeitet wurden. Eine entsprechende Rechtsgrundlage ist durch den*die Nutzer*in auf Nachfrage plausibel zu machen.
  9. farvel ist zur Überprüfung der Richtigkeit der Angaben des*der Nutzer*in sowie der rechtlichen Zulässigkeit der Inhalte nicht verpflichtet.
  10. Der*Die Nutzer*in wird farvel von allen gerichtlich oder außergerichtlich geltend gemachten Ansprüchen Dritter, die aufgrund der von dem*der Nutzer*in oder auf dessen Veranlassung eingestellten Inhalte gegen sie erhoben werden, freistellen und ihr sämtliche Schäden und/oder Kosten (inklusive angemessener Rechtsverfolgungskosten) ersetzen, soweit die Ansprüche daraus resultieren, dass der*die Nutzer*in die in diesen Nutzungsbedingungen eingegangenen Garantien und Verpflichtungen nicht einhält.
  11. In Streitfällen mit Dritten oder anderen Nutzer*innen wird der*die Nutzer*in farvel alle erforderlichen Informationen unverzüglich bereitstellen und farvel bestmöglich bei der Abwehr oder Geltendmachung von Ansprüchen unterstützen.
  12. Ein Anspruch auf Veröffentlichung von Inhalten besteht nicht. farvel behält es sich insoweit vor, Inhalte, die aufgrund konkreter Anhaltspunkte oder Aufforderungen Dritter bedenklich erscheinen, zu prüfen und eine Veröffentlichung abzulehnen oder bereits öffentliche Inhalte zu ändern oder zu löschen.

VII. Anmeldung als Teilnehmer*in

  1. Unter dem Menüpunkt „Anmelden“ kann der*die Nutzer*in sich über eine E-Mail-Adresse anmelden. Der*die Teilnehmer*in garantiert, im Rahmen der Anmeldung wahrheitsgemäße, aktuelle und vollständige Angaben nach Vorgabe des Anmeldeformulars zu machen.
  2. Für jeden*jede Teilnehmer*in wird ein Profil angelegt. Der*Die Teilnehmer*in wird die Angaben in seinem*ihrem Profil stets aktuell halten und bei Änderungen berichtigen. Das Profilbild und der Name sind öffentlich einsehbar.
  3. Der*die Teilnehmer*in ist für alle Aktivitäten, die über sein*ihr Profil ausgeübt werden, ausschließlich selbst verantwortlich. Er*Sie wird farvel jede missbräuchliche Nutzung seines*ihres Profils unverzüglich melden.

VIII. Rechteübertragung

  1. Rechte an der Webseite
    1. farvel räumt dem*der Nutzer*in das kostenfreie, einfache, nicht übertragbare Recht zur bestimmungsgemäßen Nutzung der Webseite, nämlich für das Erstellen und Besuchen von farvel.space Räumen und den dortigen Austausch, ein.
    2. Der*Die Nutzer*in erkennt an, dass es sich bei der zur Verfügung gestellten Webseite um ein urheberrechtlich geschütztes Werk von farvel handelt. Das Erstellen und Gestalten von farvel.space Räumen über die Webseite begründet kein Miturheberrecht des*der Nutzer*in an der Webseite. Sämtliche Urheber- und sonstige Leistungsschutzrechte an der Webseite, verwendeten Texten, Namen, Marken, Bildern, Logos, Domänennamen oder anderem geistigen Eigentum stehen im Verhältnis der Parteien ausschließlich farvel zu.
    3. Der*Die Nutzer*in ist nicht berechtigt, an der Webseite irgendeine Art von Bearbeitung oder Änderung (bspw. am (Quell-) Code, der Software, der Inhalte in Bild und Schrift, der Gestaltung o.ä. bspw. durch Reverse Engineering, Manipulation, Dekompilierung, Disassemblierung o.ä.) vorzunehmen.
    4. Jede Form der Nachahmung, Vervielfältigung, des Verkaufs oder einer sonstigen Verbreitung der Webseite, von Teilen der Webseite oder eingestellten Inhalten auf digitalem oder analogem Weg durch den*die Nutzer*in ist unzulässig. Davon nicht berührt werden die Befugnis zur Weiterempfehlung und sonstigen Vermarktung gemäß Ziffer VI.5.
  2. Rechte an den erstellten Räumen und eingestellten Inhalten
    1. Mit der Veröffentlichung von Räumen und deren Inhalten räumt der*die Nutzer*in farvel das kostenfreie, einfache, nicht übertragbare Recht zur bestimmungsgemäßen Nutzung der freigegebenen Räume und Inhalte im Rahmen des Betriebs der Webseite ein. farvel ist insbesondere berechtigt, die Inhalte im Rahmen des bestimmungsgemäßen Betriebs der Webseite zu vervielfältigen, zu verbreiten, öffentlich zugänglich zu machen und auf Abruf zur Verfügung zu stellen (Online-, Zugriffs-, und Übertragungsrecht) sowie zu archivieren. Zur Bearbeitung der eingestellten Inhalte ist farvel berechtigt, soweit dies zur grafischen Darstellung bzw. aus redaktionellen oder technischen Gründen erforderlich ist.
    2. Mit der Veröffentlichung von Räumen und deren Inhalten räumen der*die Nutzer*in bzw. farvel anderen Nutzer*innen das kostenfreie, einfache, nicht übertragbare Recht zur Nutzung durch das Betreten und Gestalten der Räume ein. Den anderen Nutzer*innen werden darüber hinaus keinerlei weitergehende Rechte an den Räumen eingeräumt.
    3. Der*Die Nutzer*in und farvel können die Übertragung der Nutzungsrechte hinsichtlich kostenfreier Inhalte jederzeit durch Löschen von Inhalten beenden. Ferner erlischt die Rechteübertragung sobald das Profil des*der Teilnehmer*in gelöscht wird.
  3. Auf die Pflichten und Garantien des*der Nutzer*in gemäß Ziffer VI. insbes. Nr. 7 wird ausdrücklich verwiesen.
  4. Darüber hinaus verpflichten sich die Parteien, sich gegenseitig unverzüglich zu informieren, sobald einer der Parteien eine Beeinträchtigung dieser Rechte bekannt wird.

IX. Haftung

  1. farvel haftet ausdrücklich nicht für Einschränkungen oder den Verlust von Inhalten, der auf Beschädigung oder Verlust des Endgerätes oder auf Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen beruht.
  2. Soweit farvel mit der Webseite den Inhalten Dritter eine Plattform bietet, macht sie sich die eingestellten Inhalte nicht zu eigen. Insoweit haftet farvel nicht für die Rechtmäßigkeit und rechtmäßige Erlangung der eingestellten Inhalte Dritter. farvel haftet auch nicht für Webseiten / Apps Dritter, die ggf. von Nutzer*innen verlinkt wurden oder auf sonstige Weise über Inhalte der Webseite erreicht werden können. Sofern farvel jedoch Kenntnis davon erlangt, dass fremde Inhalte gegen diese Nutzungsbedingungen oder rechtliche Bestimmungen verstoßen, wird farvel nach Maßgabe der Nutzungsbedingungen angemessen reagieren.
  3. farvel haftet nicht für Schäden, die während der Erstellung, Gestaltung oder dem Besuch eines Raumes oder der Webseite durch ein vorsätzliches oder fahrlässiges Tun oder Unterlassen von Nutzer*innen und deren Gästen verursacht werden oder darauf beruhen, dass diese sich entgegen den Nutzungsbedingungen verhalten. Dies gilt für Schäden, die Nutzer*innen und deren Gästen entstehen ebenso wie für Schäden, die an Rechtsgütern von farvel, deren Erfüllungsgehilfen oder Dritten entstehen.
  4. farvel haftet für durch sie oder ihre Erfüllungsgehilfen entstandene Schäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Im Übrigen haftet sie für leichte Fahrlässigkeit nur, sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflicht). Von besonderer Bedeutung sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der*die Nutzer*in vertrauen darf. Diese Haftung ist auf vorhersehbare, bzw. typische Schäden begrenzt.
  5. Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von farvel oder deren Erfüllungsgehilfen sowie für das Fehlen zugesicherter Eigenschaften, Arglist, Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit oder einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.
  6. Der Einwand des Mitverschuldens bleibt farvel unbenommen. Der*Die Nutzer*in hat insbesondere die Pflicht zum bestimmungsgemäßen Gebrauch, zur Datensicherung sowie zur Sicherstellung einer funktionsfähigen Arbeitsumgebung.

X. Datenschutz

  1. Der*Die Nutzer*in hat die Datenschutzerklärung von farvel zur Kenntnis genommen.
  2. Der*Die Nutzer*in bestätigt, dass von ihm*ihr oder auf seine*ihre Veranlassung von Dritten an farvel übermittelte, personenbezogene Daten entsprechend den einschlägigen Bestimmungen des Datenschutzes erhoben und verarbeitet wurden.
  3. Sofern Einwilligungen Betroffener erforderlich sind, stellt der*die Nutzer*in sicher, dass alle betroffenen Personen, die Datenschutzerklärung von farvel zur Kenntnis genommen haben und eine ggf. erforderliche Einwilligungserklärung abgegeben haben.

XI. Laufzeit und Beendigung / Teilnehmer*innenkonto

  1. Der Nutzungsvertrag läuft auf unbestimmte Zeit und kann jederzeit ohne Einhaltung einer Frist von farvel und/oder dem*der Nutzer*in beendet werden.
  2. Teilnehmer*innen können die Nutzung jederzeit beenden, indem sie ihr Teilnehmer*innenkonto löschen. Eine anschließende Nutzung als Gast ist möglich. Auch farvel ist jederzeit berechtigt, ein Teilnehmer*innenkonto nach eigenem Ermessen und ohne Angabe von Gründen zu löschen und/ oder einen*eine Nutzer*in zu sperren. Dies gilt insbesondere bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen.
  3. Gäste können von einer Nutzung der Webseite jederzeit ohne Weiteres Abstand nehmen.
  4. farvel ist jederzeit berechtigt, den Betrieb der Webseite einzustellen in der Form, dass der Zugriff auf die URL https://farvel.space gesperrt wird oder etwaig erforderliche Updates nicht mehr zur Verfügung gestellt werden. In diesem Fall wird farvel die Nutzer*innen rechtzeitig informieren.

XII. Schlussbestimmungen

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt gegenüber Verbraucher*innen nur soweit der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz diesem nicht entzogen wird.
  2. Sofern es sich bei Nutzer*innen um Unternehmer*innen, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen den Parteien der Sitz von farvel. farvel ist berechtigt, nicht jedoch verpflichtet, am Sitz des*der Nutzer*in zu klagen.

Stand: 03.08.2022

Skip to content